Am 18. Juni 2019 lud die Steiermärkische Sparkasse zu „Innovation am Punkt 2019“ im Aiola Schloss St. Veit. In netter Atmosphäre wurden dabei innovative, steirische Unternehmen vorgestellt, darunter auch HAGE3D. HAGE3D Geschäfstführer Mag. Thomas Janics stellte sich den Fragen der Moderatoren und konnte sowohl diese, als auch die rund 150 Gäste (darunter unter anderem WKO Steiermark Präsident Josef Herk) dank der Geräte und Technologien von HAGE3D beeindrucken. Besonders gefragt waren dabei vor allem der einzigartige 5-Achs-Industrie 3D-Drucker 175X und der 3D-Druck im Medizinbereich. Abgerundet wurde der Abend durch ein ausgezeichnetes Grill-Buffet und ein erfrischendes Kabarett von Martin Kosch.

HAGE3D_InnovationAmPunkt2019_2
HAGE3D Geschäftsführer Mag. Thomas Janics konnte bei „Innovation am Punkt 2019“ überzeugen.
HAGE3D_InnovationAmPunkt2019_1
Durchaus gefragt: Der HAGE3D Networking-Stand